AKTUELLES

 

Kinderland Villigst e.V. Begleitung – Beratung – Therapie

Oktober 2019 …und wieder ist ein Film entstanden… diesmal über das Kinderland Villigst e.V.
Das Kinderland Villigst bietet u.a. systematische Familientherapie an (d.h. Spielen in der Sandkiste!)
und tiergestützte Therapien (Hunde, Pferde, Meerschweinchen).
Siehe Imagefilm

Learn to Change the World. Projektwoche Waldorf 100 an der Rudolf-Steiner-Schule Dortmund

16. – 20. September 2019. Im Rahmen des Jubiläumsjahres Waldorf 100 fand vom 16. – 20. September eine schulübergreifende Projektwoche statt, die am 21. September in einem Fest an der Rudolf-Steiner-Schule Dortmund gefeiert wurde. Der Film sammelt Eindrücke aus den verschiedenen Projekten, den Vorträgen, Fridays For Future, der Glück Auf! Fahrradtour nach Berlin, der Jubiläumsveranstaltung im Tempodrom in Berlin, Theaterproben zum Jubiläumsstück Arche… und natürlich dem Abschlussfest an der Rudolf-Steiner-Schule Dortmund.
Gefilmt im Rahmen des Projekts Journalismus.
Projektleitung und Schnitt: Andrea Lötscher.
Siehe Workshops

Kurzfilm für Crowdfunding der Bildungssolidarischen Landwirtschaft Annener Berg

Die Entwicklungsgesellschaft und der demeter Gärtnerhof am Witten/Annen Institut für Waldorf-Pädagogik entwickeln eine am Menschen orientierte Landwirtschaft: Mitgliedergestützt und stark bildungsgeprägt. Weil sie mittlerweile soviel gesundes Gemüse ernten brauchen sie ein Kühlhaus zur Zwischenlagerung.
Für mich waren es zwei wunderbare Tage Filmdreh im Juni am Annener Berg. Es freut mich, dass der Film, der daraus entstanden ist nun für das Crowdfunding genutzt werden kann.
www.gemeinschaftscrowd.de/annenerberg
Siehe Fundraising

Barcamp vhs.100

Am 4. und 5. Juli kam die Welt der Erwachsenenbildung in der VHS Essen zusammen, um sich im Rahmen eines Barcamps über zukunftsweisende und –fähige Szenarien und Konzepte auszutauschen. Darüber hinaus wurde sich in vielen Sessions darüber ausgetauscht, was alles schon jetzt „Zukunft ist“. Die Keynotes wurden gehalten von Prof. Dr. Thomas Strasser und Jöran Muuß-Merholz. Der Film bietet Eindrücke und O-Töne aus dem Barcamp zum 100. Geburtstag der Volkshochschule Essen.
Regie, Kamera, Schnitt: Andrea Lötscher
Siehe Eventdokumentation

Vivien Knoth. Künstlerinnenportrait

7. Juli 2019. Dieses Portrait ist an einem Tag entstanden. Vivien wird damit ein Künstlerinnen-Stipendium beantragen. Wir drücken die Daumen!
Siehe Fundraising

Wieder Sehen. Zwei Kurzfilme entstanden während des Filmworkshops an der Rudolf-Steiner-Schule Dortmund

Februar 2019. Während des vierwöchigen Filmprojekts hat die BOG (Berufsorientierungsgruppe) einen kurzen Spielfilm gedreht über den Weg einer Person, die beginnt ein Bewusstsein für Ihr unmittelbares Umfeld zu entwickeln. Dabei geht es um ein bewusstes Wieder-Sehen-lernen, aber auch um ein Wiedersehen.
Ausserdem entstand eine kurze Dokumentation der Arbeit während des Filmprojekts: ein Drehbuch wurde entwickelt und geschrieben, Storyboards wurden gezeichnet, Drehorte gefunden, schliesslich wurde der Filmdreh geplant und durchgeführt und am Ende der Film geschnitten. Das Fazit der BOG: gute Zusammenarbeit ist im Film alles!
Siehe Workshops